Beiträge zum Thema ‘Musik’

Das US-Magazin „Newsweek“ hat sich mit den Falschen angelegt, als es in einer Meldung Grand Rapids in Michigan als „sterbende Stadt“ bezeichnete. Ein monatelanger Internetprotest war die Folge, und dieser gipfelte nun in einem rührenden und zugleich humorvollen YouTube-Video, in dem 5.000 Bewohner ihrer Lebenslust – von wegen „sterbende Stadt“ – freien Lauf lassen. Das
Vollständigen Beitrag anzeigen

Die australische Band „Axis Of Awesome“ zeigt mit ihrem „4 Four Chord Song“, wie ähnlich sich die meisten Popsongs sind. Großartig! 🙂 via Twitter / @luca

Schon wieder ein Queen-Parodie? Ja, haben die das verdient. Ja, denn die „Bohemian Bancrupcy“ als Soundtrack zu einem mittlerweile guten Jahr Wirtschaftskrise ist gut gelungen. Reposted from zib21.com

Stellt euch vor, ihr spielt in einer Band, die nur mässig Erfolg hat. Eurer letztes Konzert besuchten gerade mal 3 Fans (oder Stammgäste des Lokals, in dem ihr aufgetreten seid). Wie würdet ihr reagieren, wenn überraschenderweise 40 enthusiastische Fans bei eurem nächsten Konzert auftauchen würden? Das wäre dann doch „the best gig ever“ oder? 😉
Vollständigen Beitrag anzeigen

Also die Musik ist nicht wirklich meins, aber das Video ist genial gemacht: Interpreten: Sour’s Titel: Hibi no Neiro (Tone of everyday)

Musiker aus aller Welt spielen gemeinsam „Stand by Me“ von Ben E. King in ihrem jeweiligen Heimatland: Infos zu dieser Aktion und weitere Songs gibts hier:  Playing for Change | Peace Through Musik

Die Washington-Post hat ein interessantes Experiment durchgeführt: der mit dem Grammy-Award ausgezeichnete Violinist Joshua Bell spielte in einer Washingtoner U-Bahnstation als Straßenmusikant verkleidet 6 Werke von Johann Sebastian Bach. Diese Werke konnte man wenige Tage zuvor auch während einem seiner Konzertes im Boston Theatre für einen durchschnittlichen Kartenpreis von 100 Dollar hören. Die zentrale Frage
Vollständigen Beitrag anzeigen

Jetzt ist mir endlich klar, was bei der Carmina Burana wirklich gesungen wird 🙂

Der Billion-Dollar-Song zur Finanzkrise, arrangiert mit der Microsoft Komponiersoftware „Songsmith“ – ein vorfinanzierter Hörsturz: Die schönsten Melodien scheibt das Leben selbst! Jeder Mensch ist ein Künstler – also auch die Politiker und Banker: Melodien für Millionen. Und Krisenzeiten sind immer gute Zeiten für die Kunst. Thank you for the Music! Gefunden auf: www.kreidler-net.de

Wie G. W. Bush seine letzten Stunden als Präsident verbrachte 🙂 Musik: Margot and the Nuclear So & So’s Wer wird ihn vermissen? Ganz sicher Fernsehkomiker wie David Letterman, der dies im Video „Great Moments in Presidential Speeches“ kundtut: [youtube KogebxJkHig]

Archiv