…oder “Eine kurze Geschichte der Truppenhomepage”

Die Idee zu dieser Homepage ist bereits im Sommer 2000 entstanden. Wer uns das erste Mal den Namen “Die Truppe” gegeben hat, weiß heute keiner mehr (oder?). Die Domain www.die-truppe.com wurde jedenfalls am 30. Oktober 2000 registriert und nach etlichen kreativen Sessions wurde am 24. November 2000 die Version 1 der Truppenhomepage freigeschaltet:

Erste Version der Truppenhomepage

Es folgten dann etliche Überarbeitungen, Erweiterungen etc. Hier die Veränderung der Startseite im Lauf der Zeit:

www.die-truppe.com, 8. März 2001 www.die-truppe.com, 29. September 2001 www.die-truppe.com, 29. Mai 2002

Sehr beliebt waren und sind noch immer unsere eCARDS, von denen bis Mitte 2007 schon über 6200 Stück versandt wurden. Vor allem durch Huzo´s Kreativität gelang uns im Juni 2002 sogar ein Bericht im Magazin FHM 😉

FHM-Bericht

Ein Highlight gab´s schließlich im November 2001: wir hatten uns beim oberösterreichischen Homepagewettbewerb “www.ebbewerb-under construction” beworben und glatt den ersten Preis in der Kategorie Teams gewonnen:

Siegesurkunde www.ebbewerb Preisübergabe im AEC

Alle Fotos von der Preisverleihung (inkl. Feier danach 🙂 ) gibt´s hier; Zeitungs- & Online-Berichte gab´s auch:

Futurezone - Übersicht Futurezone - Detailansicht Radio OÖ - Übersicht

Radio OÖ - Teil 1 Radio OÖ - Teil 2 Volksblatt - Gewinnspiel

Volksblatt - Gewinnspiel 2 Kath.net Artikel Kath.net Leserbriefe

Vöcklabrucker Tips Vöcklabrucker Rundschau, Seite 1 Vöcklabrucker Rundschau, Seite 11

Das Preisgeld von damals 10.000 Schilling wurde u.a. nachhaltig in Truppenparteyyys investiert 😉

Knapp 3,5 Jahre nach dem Start der ersten Version der Truppenhomepage war es Zeit für einen Relaunch, denn Robert hatte keine Lust mehr auf das manuelle Einpflegen der Beiträge ;-). So erblickte am 1. März 2004 die Version 2 der Truppenhomepage das Licht der Welt:

Version 2 der Truppenhomepage

Dadurch war es möglich, dass jeder Autor selbst seine Beiträge einstellte. Die neu eingeführte “Shoutbox” war dabei besonders beliebt, weil ein jeder hier schnell mal eine Nachricht hinterlassen konnte.

Diese Homepage leistete wieder 3,5 Jahre gute Dienste bei der Verbreitung von Truppennews :-). Leider wurde das verwendete Content-Management-System “nucleus” nicht mehr weiterentwickelt, deshalb gab´s im November 2007 den Umstieg auf die Weblog-Software “Wordpress”. Neben einem visuellen Update sollte u.a. auch die Fotos aller Autoren auf flickr.com gesammelt werden. Bei den vorher verwendeten Fotodiensten (webalbum, szene1, photango…) gabs nämlich immer das Problem, dass alte Fotos nicht mehr verfügbar waren und nicht direkt in die Truppenhomepage eingebunden werden konnten, Version 3:

Screenshot-v3

Update Oktober 2009

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, erst nach 4 Jahren wieder ein Update zu machen, nun gibt es sie doch schon früher, Version 4:  Ziel dieses Relaunches war es, die Seite einfacher und benutzerfreundlicher zu gestalten und auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Ebenfalls Ziel war die verstärkte Integration von Web2.0-Elementen, d.h. beispielsweise Twitter und Facebook-Integration.

Weitere Details folgen (irgendwann 😉 ).

Share

Kommentieren

Archiv